Menu

Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Wenn man mit einer eigenen Website Online Geld verdienen will kommt man nicht um das sogenannte Affiliate Marketing herum. Die am häufigsten verwendeten Arten von Affiliate Marketing sind Textlinks und Banner. Wenn ein Leser auf so ein Werbemittel klickt und darüber zum Beispiel etwas bestellt, erhält der Werbende eine Provision. Dabei entstehen für den Käufer keine Nachteile

Im Internet gibt es unzählige Affiliate Programme und fast jeder Online Shop bietet inzwischen ein Partnerprogramm an. Wenn man also Produkte eines bestimmten Anbieters bewerben und dafür Geld bekommen will, muss man sich nur bei dessen Affiliate Programm anmelden.

Einen guten Überblick und zugleich Zugang zu tausenden Partnerprogrammen bieten Affiliate Netzwerke. Bei diesen ist nur eine Anmeldung notwendig damit man sich danach in deren Katalog in Ruhe ein oder mehrere Partnerprogramme aussuchen und sofort damit werben kann. Folgende Affiliate Netzwerke und Programme habe ich getestet:

 

getestete Anbieter

p

Auf dieser Seite teste ich nur Affiliate Netzwerke und große Inhouse Partnerprogramme. Für eine Übersicht über einzelne Partnerprogramme kannst du in meine Artikelserie Geld verdienen mit den besten Partnerprogrammen schauen.


Zanox

%

Wertung der Leser:  66.67% (6)

Amazon Partnernet

%

Wertung der Leser:  60.56% (6)

Zanox ist eines der bekanntesten Affiliate Netzwerke überhaupt. Für jeden Zweck sollte hier ein passendes Partnerprogramm gefunden werden.

Amazon bietet mit dem Partnernet ein sehr lukratives Affiliate Programm an, mit dem jeder Webmaster viel Geld verdienen kann.

Bei Amazon wird jeder ein geeignetes Produkt finden, welches man auf seiner Homepage verkaufen kann.

icon plus positiv bekanntes Affiliate Netzwerk mit über 4.000 Partnerprogrammen
icon plus positiv einfache Bewerbung
icon plus positiv Werbemittel richten sich nach Advertisern und sind oft zahlreich und ansprechend vorhanden

icon neutral Provisionen richten sich nach eingesetztem Partnerprogramm und sind sehr unterschiedlich
icon plus positiv vergütet werden je nach Partnerprogramm Leads, Sales oder Klicks
icon plus positiv einige Lifetime Partnerprogramme vorhanden
icon neutral Transaktionen müssen zunächst von den Advertisern bestätigt und freigegeben werden

icon plus positiv monatliche Auszahlung per Überweisung ab 25€

icon plus positiv Banner, Deeplinks, Widgets und mehr als Werbemittel
icon plus positiv Code ist einfach zu erstellen und einzubinden
icon plus positiv Affiliate Links von jedem Amazon Produkt möglich…
icon neutral …aber mehr eben nicht

icon neutral durchschnittlich 5 % Provision auf vermittelte Produkte
icon neutral nur 1% Provision auf Technik
icon plus positiv hohe Klick- und Verkaufsraten durch große Bekanntheit von Amazon

icon plus positiv Auszahlung ab 25€ möglich
icon neutral Auszahlung 1x monatlich per Überweisung

Auxmoney

Werbung


shareifyoulike

 

Shareifyoulike AnmeldungOffline

icon plus positiv Videos verschiedener Werbefirmen als Werbemittel…

icon negativ minus … aber mehr nicht

icon plus positiv viele verschiedene Themen werden abgedeckt

icon plus positiv 1,50€ Provision für jedes geworbene Mitglied

icon plus positiv Content ist sehr einfach mittels Code oder WordPress Plugin einzubauen

icon negativ minus Content darf nur auf Homepages verteilt werden, die nichts mit dem Thema Geld verdienen im Internet zu tun haben

icon negativ minus Videos dürfen nicht auf Social Media Kanälen geteilt werden

icon negativ minus Homepage wird mit teilweise niveaulosen Videos zugemüllt

icon plus positiv Verdienste durch teilen von Content (Videos) und für jeden View des geteilten Videos

icon negativ minus sehr geringe Verdienste pro Video (ca. 50 Cent für das Teilen und 3 Cent pro View)

icon negativ minus fast kein Verdienst, wenn Videos nicht betrachtet werden

icon plus positiv Auszahlung ab 10€ möglich

icon plus positiv schnelle Auszahlung per Paypal

Das Konzept von Shareifyoulike ist einzigartig. Man verdient hier Geld durch das teilen von Werbevideos auf seiner Homepage. Leider sind die Verdienste damit relativ gering oder bleiben sogar ganz aus, wenn die Videos nicht betrachtet werden. Außerdem passen die typischen übertriebenen Werbespots nicht auf jede Homepage.