Da bin ich ja mal wieder spät dran. Bereits über die Hälfte vom Oktober ist vergangen und erst jetzt präsentiere ich euch die Besucherzahlen vom vergangenen Monat. Ist aber nicht weiter schlimm oder? Viel schlimmer ist wohl die Tatsache, dass mal nicht alles rosig verlaufen ist und die Besucher ein wenig scheu waren. Immerhin konnte ich so viele Leser begeistern wie auch schon im September. Aber es kann ja nicht immer nur nach oben gehen.

Besucherverhalten

Diese Werte zeigt Google Analytics für den September an:

  • Besuche: 5343 (-1,0%)
  • Seitenaufrufe: 15626 (+2,82)
  • Seiten/Besuch: 2,92 (+3,86%)
  • Durchschnittliche Besuchsdauer: 03:34 (-1,0%)
  • Neue Besucher: 76,16% (+0,6%)
  • Absprungrate: 48,29% (-4,15%)

Statistik Blog

Im Vergleich zum August hat sich nicht viel getan. Im September gab es zwar einen Tag weniger aber das ist ja keine Ausrede.

Besucherquellen

Von den folgenden Quellen kamen im vergangenen Monat die meisten Benutzer.

  1. Google: 69,75%
  2. Direktaufrufe: 9,36%
  3. gutefrage.net: 3,26%
  4. selbstaendig-im-netz: 2,00%
  5. besucherland.de: 1,67%

Facebook ist leider aus dieser Liste rausgefallen, was mich sehr ärgert. Es kommen zwar noch einige Besucher über das soziale Netzwerk, aber es sind weniger geworden. Also werde sofort Fan von PTC-Tests, damit es nächsten Monat wieder mit dabei ist.

häufige Suchanfragen

Auch hier hat sich nicht viel getan. Leider musste ich bei den wichtigen Keywords mit „Geld“ einige Einbußen hinnehmen aber Besucher kamen darüber trotzdem einige. Ich hoffe, dass ich in Zukunft wieder bessere Positionen ergattern kann.

  1. „not provided“: 1691
  2. online Geld verdienen: 582
  3. geld verdienen online: 196
  4. neobux: 112
  5. im Internet Geld verdienen: 69

Die beliebtesten Artikel

Seit Ende August veröffentliche ich etwas weniger Artikel und deshalb sind die Pausen zwischen den Beiträgen größer geworden. Dementsprechend häufiger werden sie auch gelesen, weil sie eben länger ganz oben stehen. Der momentane Rhythmus von 2-3 Artikeln pro Woche gefällt mir eigentlich ganz gut und ich hoffe, dass ich den auch in Zukunft halten kann.

Am beliebtesten sind eigentlich immer die Blogeinnahmen, die ich jeden Monat veröffentliche.

  1. Blogeinnahmen vom August  304 Aufrufe
  2. Der Facebook-Amazon-Affiliate-Trick – 298 Aufrufe
  3. Schritt für Schritt zur eigenen Homepage – Übersicht – 136 Aufrufe
  4. Ist Paid to Click sinnlos? – 102 Aufrufe

Alexa Rank und co.

In diesem Bereich zeige ich wieder die wichtigsten Kennzahlen und Bewertungen meiner Seite.

[tabs slidertype=“top tabs“] [tabcontainer][tabtext]Alexa Rank[/tabtext][tabtext]OVI[/tabtext][tabtext]Sistrix[/tabtext][tabtext]Searchmetrics[/tabtext][/tabcontainer][tabcontent] [tab]

230.755

Mit dem Alexa Rank werden die festgestellten Besucherzahlen ausgewertet und auf diese Weise die 1.000.000 meistbesuchten Domains ermittelt. (Quelle)[/tab][tab]

8,859

Der Online Value Index (OVI) zeigt den tatsächlichen Wert einer Webseite in den Suchmaschinen. Je höher der OVI, desto mehr wertvolle Rankings hat die geprüfte Webseite auf den ersten Plätzen bei Goolge & Co. (Quelle)[/tab][tab]

0,87

Der Sichtbarkeitsindex ist, wie der Name schon sagt, ein Indexwert, der die Sichtbarkeit einer Domain im Googleindex abbildet. (Quelle)[/tab][tab]

319

Die SEO Visibility zeigt die Sichtbarkeit der eingegebenen Domain in der organischen Suche. Zur Ermittlung der SEO Visibility durchsucht Searchmetrics den Google-Index nach Millionen von Keywords. (Quelle)[/tab] [/tabcontent] [/tabs]

Fazit

Ist das schon die Spitze des Eisberges? Ich glaube es nicht. Mit besseren Rankings, mehr Themen und noch mehr Testberichten lassen sich die Werte vom September sicher noch deutlich verbessern. Ob das im Oktober gelingt wird man sehen. Bald.

Artikelbild:
S. Hofschlaeger / pixelio.de