Mit ClixSense und Neobux online Geld zu verdienen ist ja eigentlich eine schöne und einfache Sache, aber nervt es dich nicht auch manchmal, dafür ewig vor dem Computer sitzen zu müssen und eine Werbung nach der anderen zu sehen?
Clevere Programmierer versuchen schon seit langem, den Klickprozess zu automatisieren, damit man im Internet Geld verdienen kann, ohne dafür einen Finger rühren zu müssen.
Doch funktionieren diese Methoden tatsächlich, sind sie legal und was halten die betroffenen Anbieter davon?
Darum soll es in diesem Artikel gehen.

Was sind Bots und wie funktionieren sie?

Bots, auch Auto-Clicker genannt, sind im Grunde genommen kleine Programme, die den Computer automatisch bei den jeweiligen PTC Anbietern auf Werbeanzeigen klicken lässt. Und wie wir alle wissen, gibt es dafür Geld.
Es gibt zahlreiche dieser Bots und Scripte, die meistens auf einen bestimmten Anbieter ausgerichtet sind und auch nur bei diesem funktionieren.
Besonders beliebt sind Auto Clicker für Neobux und ClixSense, also die großen Paid to Click Seiten.

Die kleinen Cheat Programme sind so eingerichtet, dass sie möglichst Menschliches Verhalten vorgaukeln – Wartezeiten zwischen den Klicks, Werbungen werden nicht sofort geschlossen und manche Anzeigen erst nach längerer Zeit geklickt.

Woher bekommt man Bots?

Auf das Anbieten und verlinken von Bots und Auto-Klickern verzichte ich bewusst an dieser Stelle.

Nicht immer sind die Quellen vertrauenswürdig und Click Bots sind bei den betroffenen Seiten nicht gern gesehen und meine Accounts möchte ich nicht für einen Artikel aufs Spiel setzen.
Wie bei allen Fragen im Internet kann ich aber empfehlen, einfach mal bei Google nachzufragen.
Aber auch da sollte man bei allen Quellen ein wenig skeptisch sein.
Im Optimalfall werden zum eigentlichen Auto Clicker Programm noch einige positive Kommentare oder Erfahrungsberichte geboten. Auch eine Anleitung sollte vorhanden sein.

[box type=“info“] Achtung: Gebe bei keinem Bot deine Anmeldedaten der PTC Anbieter an. Kriminelle Programmierer könnten somit ganz leicht an dein Guthaben, deine E-Mail und deine Passwörter kommen.[/box]

Was halten die PTC Anbieter von den Bots?

Bots und Auto Clicker sind bei den PTC Anbietern natürlich nicht gern gesehen, schließlich wird dadurch das gesamte Verdienstmodel ausgehebelt und manipuliert.
ClixSense und Neobux haben bereits Warnungen vor Bots in ihren FAQs integriert.

„Anti-Cheat Politik“ von Neobux

Jeder Versuch sich auf irgendeine Weise ins System zu hacken, wird protokolliert.

Manchmal warnen wir Sie, manchmal nicht. In jedem Fall analysiert unser Überwachungssystem Ihre Aktionen und tätigt eigene Aktionen im Gegenzug, wenn Sie die Auszahlung beantragen. Normalerweise führen Versuche das System zu hacken, zu einer Schließung des Benutzerkontos. (Quelle)

FAQ von ClixSense

To protect the integrity of the ClixSense.com advertising system “Bots” that automate the viewing of clix are strictly prohibited. Advertisers have paid for unique views of their product/service. To safeguard the value of their advertising dollar the ClixSense.com Fraud Prevention Department regularly reviews accounts for violations. Any account found to be in violation is suspended and any commissions earned are immediately returned to the advertiser. If your account arises the suspicion of using a „bot“ or „autoclicker“ your account will be terminated and earned monies returned to the advertisers without question. All decisions by ClixSense.com security department are final. (Quelle)

Wie du siehst, sind sich die großen Anbieter der Situation bewusst.
Sollte ein Anbieter mitbekommen, dass du Click Bots und Scripte für das Geldverdienen benutzt, kannst du sicher sein, dass dein Account bald weg ist.

Bots und Auto Clicker – lohnt sich das?

Es gibt tatsächlich funktionierende Bots für fast alle PTC Anbieter. Ich habe sie zwar selbst nicht ausprobiert, weil ich von solchen Systemen nichts halte und mir meine Accounts zu wichtig sind aber ich durfte einige Scripte bereits Live erleben.
Durch Bots lässt sich also einiges an Zeit sparen und man kann damit quasi im Schlaf Geld verdienen.
Trotzdem spreche ich hier keine Empfehlung für die Verwendung solcher Tools aus. Die Chancen, dass man erwischt wird und sein erklicktes Geld verliert sind hoch und man sollte immer ein bisschen misstrauisch gegenüber Programmierern sein, die versuchen, die Systeme anderer Internetseiten zu umgehen.

Also: Wenn es dich interessiert, darfst du gern verschiedene Bots testen aber als artiger Paid4 User lässt du lieber die Finger von Auto Clickern, Scripts und Bots.

Artikelbild
Rainer Sturm  / pixelio.de