Wer im Internet mit Facebook Geld verdienen möchte, der kommt nicht an Facebooktausch vorbei. Bei diesem bekannten Fanvermittler kann man einfach Likes abgeben und erhält dafür Geld. Bislang war die Plattform im Gegensatz zu Fanslave nur Deutschsprachigen Usern vorenthalten. Das ändert sich jetzt mit dem neuen Anbieter Fansling.

trennlinie

Das bietet Fansling

Fansling (Fanschleuder) bietet den gleichen Aufbau und die gleichen Features wie Facebooktausch. Geld verdienen kann man mit klassischen „Gefällt mir“- Angaben, Likes für Bilder und der Teilnahme an Events.

Die verdienten Punkte sind etwas weniger wert als auf Facebooktausch (momentan 0,5 Cent pro Punkt).

Für einen geworbenen Freund, der an 5 Aktionen teilgenommen hat bekommt man 35 Punkte. Jeden Tag gibt es 2 Punkte geschenkt. Eine Auszahlung mit Paypal kann man ab 500 Punkten beantragen.

Grundsätzlich ist also nichts Schlechtes von Fansling zu erwarten.

Melde dich hier an und erhalte 5 Punkte geschenkt: kostenlose Anmeldung

trennlinie

Gewinne ein iPad Mini

Facebooktausch war in letzter Zeit dafür bekannt, iPads zu verschenken. Diese „Tradition“ wird anscheinend auch auf Fansling fortgeführt. Der User, der bis zum 30.06. die meisten neuen Mitglieder wirbt, bekommt ein nagelneues iPad Mini geschenkt.

Aber Achtung: Dieses Mal mischen auch die internationalen Werber mit

Es kann sich also richtig lohnen, für Fansling.com zu werben

trennlinie

Fansling, Facebooktausch oder beides?

Viele interessierte Leser werden sich jetzt fragen: Wo soll ich mich anmelden?

Wenn man sich auf beiden Seiten anmeldet hat man den klaren Vorteil, dass man häufiger an aktiven Aktionen teilnehmen und damit mehr Geld im Internet verdienen kann.
Wie ich aber schon berichtet habe, gibt es auf Facebook eine 5000 Like Grenze. Hat man die erreicht, kann man keine Likes mehr abgeben und somit auch kein Geld mehr mit Facebooktausch oder Fansling verdienen.

Auf Fansling wird direkt empfohlen, sich nur bei einer der beiden Seiten anzumelden, ich würde aber beide Anbieter empfehlen, wenn es darum geht, mit Facebook Geld zu verdienen. Entscheide selbst:

[one_third]

Facebooktausch

[/one_third]

[one_third]

oder

[/one_third]

[one_third_last]

Fansling

[/one_third_last]