Hallo liebe Leser. Im letzten Artikel habe ich ja überlegt, ob ich nur noch vom Geldverdienen im Internet schreiben soll. Mit diesem neuen Beitrag steht die Entscheidung schon fest. Nein, ich will euch auch andere Inhalte bieten. Ein Paid4 Informationsportal wie PTC-Tests sollte sich nicht nur mit einem Thema befassen und nicht immer wieder schreiben, wie man online Geld verdienen kann.

Im Gastbeitrag von Heute soll es um das schwierige Thema Tagesgeldkonten gehen.

trennlinie

Vorteile eines Tagesgeldkontos

TagesgeldkontoDen Begriff Tagesgeldkonto wirst du sicher schon mal gehört haben. Viele Menschen wissen aber nicht, um was es sich dabei überhaupt handelt. Die meisten von euch werden bestimmt so wie ich ein einfaches Giro Konto haben (das ist ja auch nicht weiter schlimm). Ein Tagesgeldkonto bietet aber einige Vorteile:

Als erstes werden dich natürlich die Zinsen interessieren.
Im Normalfall sind die Zinsen bei einem Tagesgeldkonto deutlich höher als bei einem Girokonto oder Sparbuch. Das liegt daran, dass Tagesgeldkonten häufig ausschließlich online angeboten werden. So sinken die Verwaltungsgebühren und davon profitieren die Anleger.
Der Zinssatz ist allerdings nicht fest oder garantiert, sondern wird von der Zentralbank bestimmt. Tägliche Schwankungen sind normal, sollten aber nicht so sehr ins Gewicht fallen.

Die Zinsen werden ja nach Anbieter entweder jährlich, quartalsweise oder monatlich gezahlt.
Das Rechenbeispiel von Wikipedia zeigt deutlich, dass man mit einem Tagesgeldkonto deutlich besser Geld sparen kann als mit einem herkömmlichen Girokonto.

Bei einer Einlage von 10.000 Euro und einem monatlichen Zinssatz von 2% hat man am Ende des Jahres 10201,84 € auf dem Tagesgeldkonto.

Das ist ein Gewinn von über 200€!

Auf das angelegte Geld eines Tagesgeldkontos kannst du jederzeit zugreifen. Geld lässt sich flexibel abheben und einzahlen.

Bei den meisten Banken gibt es außerdem keine Kontoführungsgebühren bei einem Tagesgeldkonto.

Der Nachteil eines Tagesgeldkontos ist es, dass Bezahlverfahren wie mit EC Karten nicht möglich sind. Du kannst also nicht einfach einkaufen gehen und mit deiner Tagesgeldkonto-Karte bezahlen.
trennlinie

meine Empfehlung

Tagesgeldkonten findet man im Internet bei sehr vielen Banken. Bei jeder gibt es andere Konditionen und Gebühren.

Empfehlen kann ich das Tagesgeldkonto von 1822direkt. 1822 ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse. Der gesamte Online Auftritt ist sehr seriös und nicht aufdringlich.

Die Konditionen können sich auch sehen lassen:

  • garantierter Zinssatz von 1,5% bis November 2013
  • keine Mindesteinlage
  • Geld ist immer verfügbar
  • Einzahlungen sind flexibel oder als regelmäßige Spareinlage möglich
  • keine Kontoführungsgebühren durch Online Banking
  • absolut sichere Geldanlage