In den letzten Wochen hat sich bei zwei mehr oder weniger bekannten Fantausch Anbietern so einiges getan. Über die Änderungen bei Fanslave habe ich bereits berichtet und den Testbericht (hier ansehen) angepasst. Noch etwas eher hat jedoch socialworld sein Angebot erweitert und mir fällt es jetzt richtig schwer unter diesen Anbietern den Sieger in der Kategorie „Geld verdienen mit Facebook“ zu bestimmen.
In diesem Artikel will ich kurz noch mal zeigen, was sich konkret bei fanslave und socialworld geändert hat…

Fanslave

Fanslave Geld verdienen mit Klicks

Kurz gesagt kann man auf Fanslave jetzt auch mit dem Besuch von anderen Webseiten Geld verdienen. Als alter PTC Fan gefällt mir das natürlich sehr. Die Seiten müssen 15 Sekunden betrachtet werden und dafür gibt es 0,1 bis 0,2 Cent. Das ist nicht der Hammer aber trotzdem ganz OK vor allem wenn man bedenkt, wie viele aktive Kampagnen es schon jetzt in der Anfangszeit gibt.

Besonders positiv finde ich die Kosten und Einstellungsmöglichkeiten für Advertiser. Da hab ich auch gleich mal Werbung gebucht. Einen zielgerichtet Klick bekommt man für 0,5 Credits und kann dabei echt alles Mögliche einstellen.

Mal sehen welche Qualität der Traffic hat. Wenn sich die gebuchten Besucher von Fanslave ein paar Seiten bei mir anschauen, dann bestelle ich da in Zukunft auch gern mehr.

Auf deine Verdienste wird sich die Neuerung von Fandealer übrigens sehr gut auswirken. Hier kann man wirklich idiotensicher Geld im Internet verdienen und es dauert gar nicht mal so lang bis man die Auszahlungsgrenze von 15 Euro erreicht hat.

[button link=“https://www.ptc-tests.de/fanslave-anmeldung“ newwindow=“yes“] jetzt bei Fanslave anmelden[/button]

 

trennlinie

Socialworld

Socialworld Partneraktionen

Socialworld ist ja irgendwie gar nicht so bekannt und das finde ich echt schade denn bei diesem Anbieter bekommt man echt so einiges geboten. Für Webseitenbetreiber steht da natürlich an erster Stelle das absolut geile Partnerprogramm.
Normale User haben bei Socialworld bis vor Kurzem noch nicht wirklich viel Geld online verdienen können. Es wurde zwar Facebook, Twitter, youtube und G+ als Verdienstmethode angeboten aber durch den geringen Bekanntheitsgrad gab es auf lange Zeit gesehen ziemlich wenige Aktionen.

Seit einigen Tagen leuchtet die linke Navigationsbar von Socialworld aber förmlich durch die ganzen roten *neu* Symbole.

Stolze 18 neue Verdienstmöglichkeiten werden uns geboten, das ist ja krass!

Hier mal kurz die Auflistung, mit was man jetzt alles bei socialworld Geld verdienen kann:

  • Facebook Shares
  • Facebook Fotolikes
  • Facebook Kommentare
  • Facebook Likes
  • Youtube Abos
  • Soundcloud Abos
  • Twitter Tweets
  • Google Plus
  • Youtube likes
  • Facebook Freundschaftsanfragen
  • Facebook Fotolikes
  • Facebook Beitraglikes
  • Google Plus Kommentare
  • Youtube Video Kommentare
  • Youtube Dislikes
  • Facebook Linklikes

Das ist schon ne Menge. Socialworld bietet diese Verdienstmöglichkeiten als sogenannte Partneraktionen an. Der Grund dafür ist, dass diese Aktionen über die Platform social-sponsor laufen. dieser liefert die Aktionen aus, socialworld vermittelt und du wirst bezahlt. Der Vorteil liegt auf der Hand und ich finde das mal echt eine sehr geile Neuerung bei den Fantausch Anbietern: Es gibt einfach richtig viele aktive Kampagnen und damit kannst du auch richtig gut Geld im Internet verdienen.

Allein bei den Facebook Likes wurden mir mehr als 20 Aktionen angezeigt und die Bezahlung geht mit etwa 1,6 Cent auch in Ordnung.

Fazit: Schnell kostenlos bei socialworld anmelden und sofort online Geld verdienen.