Im November habe ich die dunkle Seite vom Online Verdienst und der Selbständigkeit mitbekommen. Es kann nicht immer alles so toll laufen wie in den letzten Monaten. Unterm Strich stand im letzten Monat eine Abmahnung und daraus entstandene Anwaltskosten, die es zu bezahlen galt.
Als Summe blieb nicht mehr viel im Monat übrig. Das zeigt, wie wichtig es ist, sich nicht nur auf eine Einnahmequelle zu verlassen.

Ohne meine „normale“ Arbeit hätte ich den November sicher nicht so gut überstanden. Zur Abmahnung möchte ich hier auch nicht all zu viele Worte verlieren. Wenn die Sache überstanden ist gibt es noch einen ausführlichen Bericht von mir.

Im Vordergrund sollen also heute nicht meine Ausgaben stehen, sondern das, was ich wieder mal mit meinem Blog verdient habe.

Die Einnahmen im Detail

Die grünen Zahlen sehen weiterhin sehr gut aus. Zwar konnten nicht die Traumwerte vom Oktober erreicht werden, aber ohne Ausgaben wären im November wieder über 1000€ raus gekommen. Allen voran habe ich das dem Partnerprogramm von Plus500 zu verdanken. Es konnte zwar nur ein realer Trader geworben werden aber das entspricht immerhin 500 Dollar.

Hier siehst du wie immer eine Auflistung, mit welchen Methoden ich wie viel Geld mit ptc-tests.de verdient habe:

trennlinie

  • Bezahlte Artikel und Backlinks: 303,24€ icon plus positiv

Die Verdienste durch Schreibaufträge konnten im November gesteigert werden. Teliad sorgte für besonders gute Einnahmen und auch von ranksider gab es 2 kleine Aufträge.

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Direktanfragen: 130€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/teliad-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 2 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Teliad: 116,24€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/ranksider-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 3 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Ranksider: 41€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/backlinkseller-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 4 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Backlinkseller: 15€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Leads und Lifetime-Provisionen: 649,77€ icon negativ minus

650€ komplett passives Einkommen kann sich sicher sehen lassen. Die knapp 2000€ vom letzten Monat konnten leider nicht mehr erreicht werden. Besonders gute Einnahmen brachten Plus500 und Euroclix, meine 2 Dauerbrenner.
Ende November habe ich außerdem einen Gold Account bei Neobux gekauft. Dieser sollte meine Einnahmen bei diesem Anbieter etwas aufbessern.

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/plus500″ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Plus500: 368€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/euroclix“ newwindow=“yes“] Platz 2 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Euroclix: 112,20€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/neobux-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 3 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Neobux: 47,90€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] sonstige -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

sonstige Refs: 121,67€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Sales: 6,94€ icon negativ minus

Wenigstens über das Amazon Partnernet konnte ich einige Artikel vermitteln.

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/amazon-partnernet“ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Amazon Partnernet: 6,94€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Google Adsense & PPC: 46,22€ icon plus positiv

Adsense hat mich im November überrascht. 40€ sind zwar jetzt nicht der Hammer aber man muss auch bedenken, wie leicht sich Adsense einbauen lässt und wie zuverlässig das Google Werbenetzwerk Einnahmen liefert.

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Google Adsense: 43,66€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] Platz 2 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Plista: 2,56€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Direktvermarktung: 103,50€ icon plus positiv

Richtig gut läuft momentan die Direktvermarktung. 100 Euro monatlich für einige Werbeplätze ist sicher nicht schlecht.

Ausgaben

Im Normalfall gebe ich für PTC-Tests nur Geld für das Hosting aus. Im November kam allerdings ein Gold Account für Neobux und eine weitaus unschönere Sache dazu.

Wie gesagt werde ich mich in Zukunft genauer zu besagter Abmahnung äußern aber die Ausgaben kann ich ja schon mal veröffentlichen. Auch hier möchte ich transparent bleiben.
Ja, so etwas kann mal passieren, egal wie sehr man auch aufpasst. Das Internet ist eben kein rechtsfreier Raum wie manche denken.

Im übrigen habe ich durch den Anwalt einige Kosten gespart.

  • Hosting – 6,34€
  • Neobux Gold Account – 66€
  • Anwaltskosten – 357€
  • Abmahnung – 473,2€

Gesamteinnahmen November 2013:

207,13€ (-89% zum Vormonat)

Besucher: 8.355   Einnahmen pro Besucher: 2,5 Cent

Für das Weihnachtsfest hätte ich ein paar zusätzliche Einnahmen sicher gebrauchen können. Trotzdem kann ich froh sein, dass hier am Ende kein Minus bei den Einnahmen steht.

Im folgenden Diagramm kannst du sehen, wie die Einnahmen sich in den letzten Monaten entwickelt haben:

Einnahmen Dezember

trennlinie

Besucherverhalten

Die 10 Tausender Marke habe ich leider schon lange nicht mehr erreicht und wie es aussieht, wird das auch erstmal so bleiben.

Diese Werte zeigt Google Analytics an:

  • Besuche: 8,355 icon negativ minus0,76%
  • Seitenaufrufe: 20.296 icon plus positiv
  • Seiten/Besuch: 2,43 icon plus positiv
  • Durchschnittliche Besuchsdauer: 02:55 icon plus positiv
  • Absprungrate: 58,61% icon plus positiv

Besucher Dezember

Besucherquellen

Von den folgenden Quellen kamen im vergangenen Monat die meisten Benutzer.

  1. Google
  2. Direktaufrufe
  3. selbstaendig-im-netz
  4. facebook
  5. Besucherland

häufige Suchanfragen

statistik wordle

Wieder waren fast 90 Prozent aller Suchanfragen verschlüsselt. Die übrigen Keywords sind weitgehend gleich geblieben.

  1. „not provided“
  2. online Geld verdienen
  3. Geld verdienen im Internet
  4. Geld verdienen online
  5. neobux

Die beliebtesten Artikel

Der Einnahmenbericht vom Oktober hatte sagenhafte 1000 Auftrufe. Für mich ist das ein Top-Wert und es freut mich sehr, wie viele Leute sich für meine Einnahmen interessieren. Mal schauen ob es in diesem Monat auch so viele werden, obwohl die Verdienste deutlich zurück gegangen sind.

  1. Einnahmen vom Oktober
  2. Der Amazon Affiliate Trick
  3. Uploaded Gewinnspiel

Alexa Rank und co.

In diesem Bereich zeige ich wieder die wichtigsten Kennzahlen und Bewertungen meiner Seite.

[tabs slidertype=“top tabs“] [tabcontainer][tabtext]Alexa Rank[/tabtext][tabtext]OVI[/tabtext][tabtext]Sistrix[/tabtext][tabtext]Searchmetrics[/tabtext][/tabcontainer][tabcontent] [tab]

185.086

Mit dem Alexa Rank werden die festgestellten Besucherzahlen ausgewertet und auf diese Weise die 1.000.000 meistbesuchten Domains ermittelt. (Quelle)[/tab][tab]

21,98

Der Online Value Index (OVI) zeigt den tatsächlichen Wert einer Webseite in den Suchmaschinen. Je höher der OVI, desto mehr wertvolle Rankings hat die geprüfte Webseite auf den ersten Plätzen bei Goolge & Co. (Quelle)[/tab][tab]

0,60

Der Sichtbarkeitsindex ist, wie der Name schon sagt, ein Indexwert, der die Sichtbarkeit einer Domain im Googleindex abbildet. (Quelle)[/tab][tab]

846

Die SEO Visibility zeigt die Sichtbarkeit der eingegebenen Domain in der organischen Suche. Zur Ermittlung der SEO Visibility durchsucht Searchmetrics den Google-Index nach Millionen von Keywords. (Quelle)[/tab] [/tabcontent] [/tabs]

online casino ratgeber

Werbung

Fazit

Die Besucherzahlen waren leicht rückläufig aber trotzdem nicht schlecht. Mit etwas mehr Traffic und besseren Rankings bei Google könnte ich deutlich höhere Einnahmen erzielen. Wichtig ist aber auch, die aktuellen Positionen nicht zu verlieren und sich ein schönes passives Einkommen aufzubauen.
Das Projekt „Geld verdienen im Internet“ ist mir mit PTC-Tests definitiv gelungen, auch wenn es im November einen großen Rückschlag gab.

Artikelbild:
Thorben Wengert / pixelio.de