Am Anfang des letzten Monats ging es mit den Rankings bei Google schon ein bisschen Berg ab, später hat dann auch noch das Penguin2.0 Update zugeschlagen. Die Besucherzahl ist dadurch fast um 50% gesunken.
Trotzdem habe ich mehr Geld verdient als im Monat zuvor.

Wie das Zustande kommt zeige ich in diesem Artikel.

Die Einnahmen im Detail

Im Mai konnte ich wieder 500 Dollar durch Plus500 verdienen, was einen ordentlichen Bonus für diesen Bericht mit sich bringt. Aber auch die bezahlten Artikel liefen nicht schlecht. Da fällt es auch nicht so sehr ins Gewicht, wenn man weniger Leser hat als in den Monaten zuvor.

Hier siehst du wie immer eine Auflistung, mit welchen Methoden ich wie viel Geld mit ptc-tests.de verdient habe:

trennlinie

  • Bezahlte Artikel und Backlinks: 488,52€ (icon plus positiv 120% zum Vormonat)

Eigentlich wollte ich nicht mehr so viele bezahlte Schreibaufträge entgegennehmen. Ich habe die Preise ordentlich angehoben und dachte, dass ich dadurch weniger Aufträge bekomme und das gleiche Geld verdiene.
Überraschenderweise habe ich sogar mehr Aufträge bekommen als in den Monaten zuvor, was mein Einkommen deutlich angehoben hat.
Vor allem der Anbieter Blogads läuft erfreulich gut.
Auch mit Backlinkseller bin ich sehr zufrieden, immerhin musste ich für die 30€ keine Sekunde meiner Zeit investieren.

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

diverse Aufträge: 240€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/blogads“ newwindow=“yes“] Platz 2 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Blogads: 182€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/backlinkseller-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 3 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Backlinkseller: 33,70€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/teliad-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 4 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Teliad: 32,82€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Leads und Lifetime-Provisionen: 851,30€ (icon negativ minus 12% zum Vormonat)

Durch Plus500 bin ich dank einem realen Trader wieder 500$ reicher.
Euroclix und gameduell konnten leider nicht mehr das Niveau vom Vormonat halten. Klar, das liegt an den wenigen Besuchern.
Trotzdem kann ich sehr zufrieden mit meinen Referrals sein.

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/plus500″ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Plus500: 384,95€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/euroclix“ newwindow=“yes“] Platz 2 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Euroclix: 221,85€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/clixsense“ newwindow=“yes“] Platz 3 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

ClixSense: 53,47€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/neobux“ newwindow=“yes“] Platz 4 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Neobux: 52,26€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/gameduell-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 5 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Gameduell: 35€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/m2p-anmeldung“ newwindow=“yes“] Platz 6 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

M2P: 33€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] sonstige -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

sonstige Refs: 70,77€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Sales: 5,38€ (icon negativ minus 67% zum Vormonat)

Ja die Sales, was soll ich sagen? Auf PTC-Tests wird sich halt lieber angemeldet als Geld ausgegeben.

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/amazon-partnernet“ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Amazon Partnernet: 2,88€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=“https://www.ptc-tests.de/uniteddomains“ newwindow=“yes“] Platz 2 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

United Domains: 2,50€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Google Adsense & PPC: 54,59€ (icon negativ minus 18% zum Vormonat)

Trotz wenigen Besuchern konnte ich mit Google Adsense gutes Geld im Internet verdienen. Die Anzeigenplätze sind durchdacht und das bringt mir jeden Monat einen schönen Nebenverdienst. Auch Plista leistet für ein kostenloses und nützliches Plugin gute Dienste.

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] Platz 1 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Adsense: 51,57€

[/three_fourth_last]

[one_fourth]

[button link=““ newwindow=“yes“] Platz 2 -> [/button]

[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Plista: 3,02€

[/three_fourth_last]

trennlinie

  • Direktvermarktung: 40,50€ (icon negativ minus 43% zum Vormonat)

Einige Werbebuchungen wurden beendet. Dadurch kam im Mai weniger Geld durch Direkteinnahmen in die Kasse.

Ausgaben

Im letzten Monat ist an Ausgaben nur die Gebühr für das Hosting angefallen. Dazu gehört die gemietete Domain und der Webspace.

  • Hosting – 6,34€

Gesamteinnahmen Mai 2013:

1433,95€ (+14% zum Vormonat)

Besucher: 8.225   Einnahmen pro Besucher: 17 Cent

Weniger Besucher und trotzdem mehr Geld verdient. Das ist schon komisch. „Schuld“ daran sind die bezahlten Artikel und der Anbieter Plus500. Ob ich dieses Niveau im nächsten Monat halten kann? Ich glaube es nicht, als erstes muss ich meine Rankings bei Google wieder verbessern um an mehr Besucher zu kommen. Dann kann ich auch wieder mehr Geld mit meiner Website verdienen.

Artikelbild:
Thorben Wengert / pixelio.de