Lange Zeit habe ich schon keine Paid4-News mehr gepostet. Die Welt der Paidmailer, Bonusportale und Affiliate-Netzwerke stand natürlich trotzdem nicht still. In den letzten Wochen und Monaten hat sich einiges getan wenn es darum geht, Geld im Internet zu verdienen.

Einen Teil dieser News möchte ich in diesem Beitrag veröffentlichen, weitere Neuigkeiten aus der Paid4-Szene folgen dann in den kommenden Wochen.

Zusatzverdienste bei Paidlikes und BonusBunny

Aktuell laufen zwei erwähneswerte Rallyes bei Paid4-Anbietern. Bis zum 30.04 hat man bei einer Referral-Rallye auf Paidlikes Zeit, bis zu 25 Euro zu gewinnen. Hier kannst du dich kostenlos dafür anmelden.

Etwas mehr zu verdienen gibt es bei BonusBunny. Diesen Multi-Paid4-Anbieter habe ich hier noch nicht vorgestellt aber der erste Eindruck ist außerordentlich gut. Bei der aktuellen Rally haben nicht nur Werber eine Chance auf hohe Geldbeträge. Der User, der bis zum 30.06.2016 an den meisten Aktionen teilnimmt, bekommt unglaubliche 800 Euro!!!

Insgesamt werden über 2500 Euro ausgeschüttet. Also: Schnell anmelden und an möglichst vielen Aktionen teilnehmen.

Lose-Reform bei Klamm.de

Etwas länger zurück liegt die Meldung von Klamm.de. Bereits im November letzten Jahres wurden die beliebten Lose vereinfacht und die exorbitant hohen Summen gekürzt.

So lautete die Nachricht im Newsletter:

Wie angekündigt wurden am 01.11. die klamm-Lose reformiert und 6 Stellen
gestrichen. Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass die Umstellung
reibungslos verlaufen ist und alle Lose-Funktionen ab sofort wieder zur
Verfügung stehen. Details zur Umrechnung finden sich in der
Transaktionsliste. Wir wünschen weiterhin frohes KLAMMen. 🙂

hallimash GmbH stellt Geschäftstätigkeit ein

Sehr unerwartet kam Ende 2015 die Meldung, dass hallimash, ein Anbieter für bezahlte Testberichte, die Pforten schließen muss. Anscheinend gab es schon vorher finanzielle Probleme. So hieß es in einer Pressemitteilung:

am 01.11.2015 wurde das Insolvenzverfahren über die hallimash GmbH eröffnet. Alle Gläubiger wurden angeschrieben und aufgefordert, ihre Forderungen anzumelden. Gleichzeitig haben wir gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter Herrn RA Rüdlin und seinem Team weiter an einer Lösung für die hallimash gearbeitet und Gespräche mit potenziellen Interessenten geführt. Diese Gespräche wurden jetzt abgeschlossen. Nach sorgfältiger Prüfung und Bewertung aller Angebote durch Herrn RA Rüdlin ist nun eine Entscheidung gefallen. Danach wird die hallimash GmbH die aktuellen Aufträge abschließen, um im Anschluss die Geschäftstätigkeit einzustellen.

Wie geht es weiter?

Die t5 content GmbH hat den Zuschlag bekommen und wird Teile der Vermögensgegenstände und Mitarbeiter der hallimash übernehmen. t5 content ist Teil der Schmittgall Gruppe, einer seit Jahrzenten etablierten, inhabergeführten Agenturgruppe, in der mehr als 100 feste Mitarbeiter an umfassenden Kommunikationslösungen arbeiten.

Mein ehemaliger hallimash-Account wurde unumständlich auf t5content übertragen. Das Angebot an Aktionen ist aber eher bescheiden. Mal sehen, ob sich der Anbieter unter neuem Namen halten kann.

Weitere Paid4-NEWS folgen dann in den kommenden Wochen. Hast du erwähnenswerte Nachrichten zum Thema Geld verdienen im Internet? Dann her damit!