Wenn man sich als Anfänger  darüber informiert, wie man möglichst schnell im Internet Geld verdienen kann, dann wird man früher oder später auf einer Seite landen, die entweder den Online Aktienhandel oder Sportwetten vorschlägt.

Beide Methoden sind riskant, keine Frage.
Im Durchschnitt werden immer die armen User das Geld verlieren. Es gibt aber eben auch genug Menschen, die mit diesen Methoden Geld im Internet verdienen und sogar davon leben können.

Aber was ist für wen besser geeignet?
Das soll in diesem Artikel geklärt werden.

trennlinie

Wettkönig oder Aktienexperte?

Obwohl sich diese beiden Methoden des Geldverdienens im Internet sehr ähneln, so unterscheiden sich die Nutzer teilweise sehr stark.
Schon anhand von einigen Charakterzügen kann man erkennen, welche Methode für jemanden besser geeignet ist.
In der folgenden Tabelle kannst du sehen, ob das Wetten oder doch eher das Traden besser für dich geeignet ist.

Online Wetten

  • meist online Sportwetten
  • viele seriöse Anbieter vorhanden
  • Einzahlung von echtem Geld nötig
  • meist Bonus auf die erste Einzahlung
  • Kenntnisse in den jeweiligen Sportarten sinnvoll
  • große Gewinne nur durch hohe Einsätze oder Risiko möglich
  • Gebühr für Einsätze oder Gewinne wird verrechnet
  • Verlust maximal so hoch wie der Einsatz
  • macht schnell süchtig


Empfohlener Anbieter: Mybet

Hier gibt es weitere Infos zu Sportwetten

 

Online Aktienhandel

  • verschiedene Formen möglich (Handel mit Währungen, Rohstoffen und mehr)
  • grundlegende Kenntnisse mit Trading sind Voraussetzung
  • oft wird kostenloses Demokonto angeboten
  • hohe Gewinne, aber auch hohe Verluste möglich
  • Echtheit der Aktienkurse nur schwer zu überprüfen

Empfohlener Anbieter für den Handel mit Aktien:

Weitere Infos gibt es auf Tradingfuchs.net

* Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Das Problem mit dem Risiko

Wenn das Thema Geld verdienen mit Online Sportwetten und Aktienhandel angesprochen wird, dann sollte man auch über das Risiko dieser Methoden reden.

Jeder, der sich bei einem passenden Anbieter anmeldet, sollte genau wissen, dass man auch Geld verlieren kann. Wetten kann süchtig mahcen und auch eine fast sichere Wette kann schnell verloren werden.
Überdenke genau, wie viel Geld du zur Verfügung hast, bevor du große Einsätze machst. Genau das gleiche Prinzip gilt beim Aktienhandel. Scheinbar sichere Kurse können schnell kippen.

Wenn du Geldprobleme hast oder glaubst, schnell süchtig zu werden, dann solltest du lieber die Finger von diesen beiden Methoden lassen.

Für alle Anderen sind vor allem die kostenlosen Demokonten beim Trading geeignet.