Warum ich für ClixSense werbe

Regelmäßige Leser meines Blogs haben sicher schon gemerkt, dass ich den amerikanischen Anbieter ClixSense  besonders oft bewerbe (Hier ist der komplette Testbericht). Die Gründe dafür sind schnell aufgelistet, denn ClixSense bietet:

  • Hohe VClixSense Startseiteerdienste im Internet ohne Vorkenntnisse
  • Geld verdienen ohne Investitionen
  • Ein seriöses und beliebtes Paid4 Portal
  • Sehr viele Methoden zum Geld verdienen
  • Ein extrem lukratives Affiliate Programm
  • Sehr detaillierte Referral-Statistiken
  • Die Möglichkeit für ein hohes passives Einkommen
  • schnelle Auszahlungen

Nachdem ich selbst meine Erfahrungen mit ClixSense gemacht hatte und durchaus ein ordentliches Nebeneinkommen generieren konnte, bin ich recht schnell auf die Idee gekommen, eine möglichst große Downline bei ClixSense zu generieren. Vor genau 3 Jahren hatte ich dann den magischen Meilenstein von Eintausend Referrals erreicht! In dieser Zeit hatte ich teilweise 10 neue Anmeldungen pro Tag! Diese Zahlen sind nun deutlich zurück gegangen (Im Durchschnitt ein neuer Referral am Tag) und so hat sich vor ein paar Wochen mein 2000. Referral auf ClixSense über meinen Link registriert. In diesem Beitrag möchte ich ganz offen zeigen, wie viel Geld ich bisher online mit 2000 geworbenen Usern verdient habe.

Du möchtest auch auf den Zug meiner Referrals aufspringen und im Internet Geld verdienen? Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung bei ClixSense

Wie viel Geld verdient man mit 2000 Referrals?

Mehr als 2000 geworbene User für einen einzigen Anbieter, das ist schon eine beachtliche Zahl. Damit ihr mir das auch glaubt, gibt es hier frische Screenshots aus meinem Benutzerprofil bei ClixSense:

ClixSense Referrals 2016

 

ClixSense Top Referrals 2016

Hier lassen sich schon ein paar interessante Fakten analysieren:

  • Insgesamt 2209 Referrals konnte ich werben
  • Diese haben mehr als 700.000 Werbeanzeigen geklickt
  • 17 User haben eine Premium Mitgliedschaft gekauft
  • Von 2200 Referrals sind nur noch 172 aktiv
  • Die vier Top-Referrals haben mir jeweils mehr als 100 Dollar gebracht
  • Einer meiner User hat selbst mehr als 1500 Referrals geworben

 

Noch interessanter wird es, wenn wir uns meine Provisionen und meine Downline anschauen:

ClixSense Downline Einnahmen 2016

ClixSense Affiliate Statistiken

Auch hier gibt es einige Erkenntnisse:

  • Insgesamt habe ich knapp 1700 aktive Referrals in bisher 6 Ebenen
  • Die Gesamteinnahmen belaufen sich auf mehr als 3000 Dollar!
  • Das sind 1,50 Dollar pro geworbenen User
  • All diese Einnahmen sind komplett passiv
  • 2013 habe ich fast 900 User für ClixSense geworben
  • Mehr als die Hälfte meiner Provisionen bekomme ich durch „Offers“ (Bonusaktionen)

Darum solltest auch du dich bei ClixSense anmelden

Auch wenn du keine 2000 User für ClixSense werben kannst, wird dieser Anbieter für dich sehr lukrativ sein. In meiner Anfangszeit habe ich als normaler User dort 30 bis 50 Dollar im Monat verdient. Mit den neuen Offers sind noch deutlich mehr möglich. Das wird dir zwar nicht deine Miete bezahlen aber ich will auch keine falschen Hoffnungen machen. In der Paid4-Branche sind das echt gute Werte, bei kaum einem Anbieter verdient man ohne Vorkenntnisse und Investitionen so viel Geld im Internet!

Hier habe ich ausführlicher zusammengefasst, warum du dich noch heute bei ClixSense anmelden solltest!

Ganz Ungeduldige melden sich direkt über diesen Link kostenfrei an und werden Teil meines großes Affiliate Teams. Vielen Dank!